Was ist los Joschi Bär? von Brigitte Endres

Ein Bilderbuch über sexuellen Missbrauch.

Joschi Bär lebt in einer gemütlichen Bärenhöhle. Er hat eine Mama, einen Papa und eine Babyschwester. In der Nachbarhöhle wohnt Herr Bruse. Alle mögen ihn. Joschi hat auch einen besten Freund, den Toni. Die beiden spielen fast jeden Tag miteinander. Seit einiger Zeit zieht Toni sich aber immer mehr zurück. Er hat ein Geheimnis, das er nicht verraten
darf. Joschi will wissen, was dahintersteckt. Durch seine Neugier bringt er sich in eine brenzlige Situation und muss erfahren, dass Herr Bruse alles andere als nett ist. Zum Glück hat Joschi Eltern, denen er sich anvertrauen kann …

Details und Pressestimmen auf der Homepage des Aracari Verlages.

Handreichung zum Buch als PDF – Begleitmaterial zum Buch für Eltern, Lehrer*innen und Erzieher*innen

Autorin Brigitte Endres

Foto © privat

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.