3. Geschichtenwerkstatt im Kleinwalsertaler Rosenhof

Anfang Juli 2021 hatte mich der Kleinwalsertaler Rosenhof wieder eingeladen, meine mittlerweile dritte Geschichtenwerkstatt im Rosenhof zu veranstalten. Eine Woche lang trafen wir uns jeden Nachmittag in „Zwärg Bartlis Reich“ zum Geschichten erfinden, schreiben, malen und basteln. Die Kinder waren zwischen 5 und 12 Jahre alt.

An zwei Abenden habe ich zum „Sandmännchen“ eine Lesung gehalten. In diesem Jahr musikalisch mit der Harfe begleitet von meiner Schwester Nadia Birkenstock.

Die “ ‚Gschichten Wanderung“

In der Woche gab es auch eine spannende Schnitzeljagd: Die Zwerge und Elfen baten um die Hilfe der Kinder – Die bösen Trolle hatten ihre Geschichten-Steine geklaut. Nun mussten die Kinder die Steine finden, die Runen entschlüsseln und Geschichten erzählen, um die Trolle zu vertreiben. Das haben sie großartig gemacht!

Ausstellungseröffnung

Am Freitag gab es dann die offizielle „Vernissage“ bei der wir den Rosensaal in eine Berglandschaft verwandelten die einlud, es sich gemütlich zu machen und die entstandenen Bücher anzuschauen. Für die Kinder ist das immer ein ganz besonderer Moment, wenn sie sehen, was sie Tolles geschafft haben. Und natürlich gibt es dazu auch alkoholfreien Fruchtsecco, wie sich das für eine Ausstellungseröffnung gehört.

Bis bald im Rosenhof!

Der Rosenhof ist einfach die perfekte Umgebung um sich Geschichten auszudenken. Das Kleinwalsertal ist einfach magisch schön und die Rosenhöfler sind unglaublich nett! Ich hoffe, Zwärg Bartli lädt mich bald wieder ein!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.