Adventskalender – 5.Türchen: Der Wellness-Weihnachtsmann

badewanne

Mein Türchen zum Wochenende: Es  gibt Illustrationen, die machen einfach richtig viel Spaß.

In dem Gedicht „Der duftende Weihnachtsmann“, von Sandra Grimm, stellt der Weihnachtsmann fest, dass er dringend einmal baden sollte.
Auch ich liebe meine Badewanne (ich nenne sie immer meinen „Think Tank“) und so fiel es mir leicht, es dem Weihnachtsmann schön gemütlich zu machen. Wie immer erkennt man an der  großen Nase das versteckte Selbstportrait. (Dass Rentier und Wichtel mit in die Wanne kommen, stand nicht im Gedicht, das ist ein Gruß an Loriots Badewannen-Sketch.) Mein Lieblingsbild im Buch!

„Drauß‘ in Schnee und dunklem Wald,
uuh, da ist es bitterkalt.
Doch der Weihnachtsmann liegt still
in dem Bad so lang er will.“

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein entspanntes Wochenende!

 

 

 

 

 

buchtitel
Hier der Link zum Buch bei arsEdition:
http://www.arsedition.de/titel-146-146/wunschgeschichten_lieder_und_gedichte_zur_weihnachtszeit-9946/

Kommentar verfassen